Freunde finden in Dortmund
 



Freunde finden in Dortmund
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/steffifreund

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Leben und Arbeiten in Süditalien

Nachdem ich vor zwei Jahren aus meinem Unternehmen in München entlassen wurde, hatte ich mich damals dazu entschlossen nach Süditalien zu gehen und hier ein Geschäft aufzubauen. Italien hat mich aufgrund des guten Wetters und der viele nette Leute schon seit langem gereizt. Das war dann auch einer der Gründe, weshalb ich herunter gegangen bin.

Leider ist vor einiger Zeit meine Frau nach Deutschland zurückgegangen, da sie nicht mehr hier unten bleiben wollte. Deswegen, bin ich jetzt auf der Suche nach einem neuen Partner und hab mir auch www.premiumpartnervermittlung.com schon mal einige Partnervermittlung Tipps angeschaut. Ich würde mich schon freuen hier dann auch jemanden zu finden, mit dem ich abends wieder viel unternehmen kann.

Die meisten Freunde die ich aus Neapel und der Uni Napoli habe, habe es vor einiger Zeit auch geheiratet, und sind viel mit ihren Kindern unterwegs. Süditalien ist in diesem Punkt auch sehr konservativen spießig sein, was dann auch ziemlich traurig ist. Allerdings ich hatte auch schon darüber nachgedacht, ob ich vielleicht zurück nach Wien gehe, um dort wieder zu arbeiten. Allerdings habe ich hier eine sehr gute Position und die Arbeit macht mir auch sehr viel Spaß.

Ein weiterer Vorteil von Süditalien ist auch, dass hier ganzjährig gutes Wetter gibt. Wenn ich mir dann das Wetter in Wien anschaue, was aktuell fast 20° sind, dann möchte ich garantiert nicht zurückgehen. Um jetzt auch etwas proaktiv zu sein und neue Freunde zu finden, habe ich auch bei Fundorado Vorteilscode Gutschein geschaut. Viele meiner Freunde, haben gemeint, dass es auch dort gut möglich sein soll, neue Partner zu finden. Deswegen lass ich mich mal auch überraschen und würde mich schon freuen, wenn auch die Partnersuche über solche Seiten fusionieren sollte.

Trotzdem gehe ich natürlich auch viel abends Weg. Neapel verfügt über eine große Studenten Zahl, die dann auch abends viel unterwegs sind und regelmäßig auf verschiedene Partys gehen. Darüber habe ich jetzt auch schon viele coole Leute kennen gelernt. Auch habe ich schon damit angefangen darüber nachzudenken ein eigenes Unternehmen hier unten zu Gründen. Zwar muss man sich etwas mit der Mafia arrangieren, wo man das gemacht hat, kann man auch gutes Geld verdienen.

Als zweites Projekt habe ich mir schon verschiedene Seiten angeschaut. Auch darüber, könnte man jetzt neue Freunde finden. Ich bin jetzt zwar noch etwas skeptisch, ob das mit diesen ganzen Onlineseiten auch Senat, aber werde es wahrscheinlich trotzdem einfach mal probieren. Schließlich kann man nur durch das probieren raus finden, ob das ganze auch für einen funktioniert.

20.3.13 19:50
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung